Wofür braucht ein Unternehmen Grafiken?

Grafiken werden im Internet, in Broschüren, Prospekten in Flyern, auf Plakaten und sehr viel mehr eigesetzt. Sie brauchen Sie heute einfach überall, um Ihre Werbebotschaft anschaulich zu visualisieren und zu verdeutlichen. Zum Beispiel auf Ihrer Webseite, in Facebook, in Präsentationen Flyern, bei Instagramm, Google+ und und und… denn nur wenn Sie grafisch einzigartigen Inhalt bieten, werden Sie damit Ihre Kunden auch begeistern können.


Sehen Sie hier einen Life-Stream der Alpen-Gorillas bei vom 14.02.2018


Fotos sind immer beliebt.

Sie können sie auch günstig kaufen. Zum Beispiel als gekaufte Stock-Fotos bei Fotolia oder einigen anderen Stockbörsen im Internet. Die Fotos sind wie gesagt, sehr kostengünstig und teilweise sogar kostenlos dort erhältlich.

Eine andere Möglichkeit: Sie können auch die Google Bildersuche benutzen. Hierbei müssen Sie lediglich beachten, dass Sie die Nutzungsrechte sauber filtern und nur die Bilder nehmen, die zur freien Nutzung für kommerzielle Zwecke angeboten beziehungsweise freigegeben werden.

Wenn Sie eigene Fotos benutzen wollen, einen Kaffee am Rhein trinken, machen Sie einfach ein paar Schnappschüsse, wo Sie sich gerade aufhalten. Sofern Menschen auf den Bildern zu sehen sind, die Ihnen nicht das Recht erteilt haben, sie zu veröffentlichen, sollten Sie die Privatsphäre dieser Leute natürlich respektieren und die  Bilder keinesfalls veröffentlichen. Wenn Sie aber einen stylischen Salzstreuer auf dem Tisch sehen, fotografieren Sie ihn doch einfach und gestalten daraus Ihre Werbung. Zum Beispiel ist ihr Angebot dann das Salz in der Suppe aller Dienstleistungsangebote.

Kennen Sie Memes?

Was sind Memes? Memes sind einfach gesagt Grafiken oder Bilder, die mit einem Text oder Foto versehen einfach einen Spruch oder ein Zitat zeigen. Und sollten Sie vielleicht keine Idee haben, welche Sprüche passen bzw. sie nehmen können, dann schauen Sie doch einfach mal auf die Website Zitate oder gute Zitate.com. Dort finden Sie jede Menge Anregungen. Das Design ist meistens sehr einfach. Sie können einen einfarbigen Hintergrund oder ein Logo nehmen, einen Spruch oder irgendein Zitat, wie zum Beispiel bei Twitterperlen.de.

Memes können Sie auch selbst auf Ihrem Handy mit einer App erstellen. Dafür gibt es jede Menge Apps wie zum Beispiel Zombo Droid, mit Bildern und Texten, die Sie frei gestalten können. Sie speichern dann das Bild auf ihr Handy und können es zum Beispiel bei Facebook sofort hochladen. Natürlich kann man das alles auch in Powerpoint erstellen, sofern Sie Powerpoint auf Ihrem Rechner haben. Nehmen Sie einfach ein Foto, legen den Text darüber und erhalten somit eine individuelle Grafik.

In Powerpoint können Sie natürlich auch leicht Info-Grafiken erstellen. Hier bietet sich zum Beispiel das Smart-up Tool an, das sehr gute 3-D Grafiken erzeugen kann. Sie können das alles natürlich auch mit Grafiken, Diagrammen und Bildern kombinieren.

Wenn Sie Präsenzseminare machen, dann arbeiten Sie ja vielleicht mit Flipcharts. Fotografieren Sie Ihre Werke dann doch einfach mal. Sie können Sie ja zum Beispiel auch auf Ihre Webseite bringen oder sie Ihren Gästen bei Facebook zeigen. Zum Beispiel, wie hier ein Seminar zum Thema WordPress haben wir unsere Info-Grafiken aus unsere Homepage und bei Facebook eingebunden.

Können Sie zeichnen?

Nein? Aber natürlich können Sie das. Wenn Sie glauben, Sie können nicht zeichnen, dann kann ich Sie beruhigen. Zeichnen kann nämlich jeder. Ein paar Kringel, ein paar Striche, ein paar Kreise und Quadrate, das bekommt jeder hin.  Suchen Sie mal im Internet nach bestimmten Symbolen und die können Sie dann kombinieren zu einer größeren Form, wie zum Beispiel diese Sektflasche für einen Neujahrgruß. Dann nennt man dann einen Doodle. Einfach mal ausprobieren.

Und wenn Sie dann noch ein wenig Erfahrung in Photoshop oder Gimp haben, dann kommen auch schnell mal solche schönen Ergebnisse aus Ihrem Doodle heraus. Das sind dann wirklich sehr individuelle hochwertige Grafiken, die Sie dann erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.